Schutz sozialer Einrichtungen

Sicherheit und Schutz ukrainischer Geflüchteter

Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine und der damit einhergehenden Notwendigkeit des Schutzes und der Sicherheit Geflüchteter, stehen wir Ihnen bei Bedarf gerne als Sicherheitsdienst Leipzig zur Seite.
Sei es bei der Unterbringung oder der Registrierung Schutzsuchender in Notunterkünften, Gemeinschaftsunterkünften oder anderen sozialen Einrichtungen - wir unterstützen Sie - nicht nur in Leipzig, sondern auch als Sicherheitsdienst in Halle, Chemnitz, Dresden sowie in weiteren Städten Mitteldeutschlands.

Schreiben Sie uns Rufen Sie uns an

Unserem Sicherheitsdienst Leipzig liegt es am Herzen auch den Schwächsten in unserer Gesellschaft ein Gefühl von Sicherheit und Schutz zu geben. Hierbei unterstützen wir Sie mit langjähriger Erfahrung im Bereich Schutz und Bewachung schutzsuchender und hilfsbedürftiger Personen. Besonders mit Hilfe unseres mehrsprachigen, psychologisch und in Deeskaltionstechniken geschulten Sicherheitspersonals stehen wir Ihnen in allen sicherheitsrelevanten Aspekten zur Seite.

Angebot anfordern

Sicherheitskraft auf einem Kontrollgang von Hinten mit Dienstkleidung und Logo

Durch das nötige Verständnis und Empathie
verhindern wir Probleme bevor sie entstehen.

Erstaufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete

Aufgrund beengter Lebensbedingungen und fehlenden Freiraums ist das Konfliktpotenzial in Erstaufnahmeeinrichtungen stark erhöht. Hier stellen wir Ihnen unseren Sicherheitsdienst Leipzig mit weitgefächerten Sprachkenntnissen, besonderem Einfühlungsvermögen und Verständnis durch persönliche sowie langjähriger Erfahrung zur Seite.
Leider ist besonders Gewalt gegen schutzbedürftige Personen keine Seltenheit. Sowohl untereinander als auch gegen oder durch Außenstehende kommt es häufig zu aggressivem Verhalten zwischen den verschiedenen Persönlichkeiten, Ethnien und Nationen. Fehlende Sicherheitsleistungen können somit schnell der Grund für Verletzungen, Deprivation und psychischen Schäden werden.

Umso entscheidender sind eine effektive Bewachung und ein erfahrener Sicherheitsdienst, der unter diesen Gegebenheiten adäquate Maßnahmen einleiten kann. Den Kern unseres Konzeptes bilden daher Präventivmaßnahmen, welche die Mehrheit an gewalttätigen oder sexuellen Übergriffen verhindern sollen. Hierzu zählen Hausordnungen, allgemeingültige Richtlinien, Revierdienste und Kontrollgänge oder Videoüberwachungen.
Eine hundertprozentige Verhaltensvorhersage ist bei der Arbeit mit Individuen, trotz eines nachhaltigen Sicherheitskonzeptes, nicht immer möglich. Aus diesem Grund kann unser Wachschutz Leipzig bei Konflikten jederzeit deeskalierend eingreifen und Streit schlichten.

Asylbewerberheime / Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge

Unserem Sicherheitsdienst ist es ein besonderes Anliegen für Asylbewerbende, innerhalb und außerhalb der Heime, eine sichere Umgebung zu schaffen. Auch wenn die Lebenssituation weniger beengt ist als in Erstaufnahmeeinrichtungen, so stoßen die Bewohner und Bewohnerinnen doch häufig auf Widerstand oder Abneigung und haben nicht selten mit Vorurteilen zu kämpfen.
Auf der einen Seite stoppen vorbeugende Sicherheitsdienstleistungen wie Zutrittskontrollen und die Durchsetzung von Hausverboten, Übergriffsversuche von außen und im direkten Umfeld. Auf der anderen Seite kümmert sich unser Sicherheitsunternehmen gleichermaßen um die Minimierung internen Gewaltpotenzials.

An dieser Stelle stehen die Durchsetzung häuslicher Richtlinien, Kontrollgänge durch unseren Revierdienst und Deeskalation im Konfliktfall im Vordergrund. Bei hohem Aggressionsverhalten von außen empfehlen wir Ihnen eine lückenlose Videoüberwachung des Geländes.
Je größer die Gemeinschaftsunterkünfte ausfallen, desto größer wird die Problemspanne und Nachfrage an Sicherheitsleistungen. Daher erstellen wir Ihnen ein individuelles Konzept passend für Ihr Asylbewerberheim und stellen rund um die Uhr ausreichend Personal zur Verfügung.

Bewachung Geflüchteter in Ankerzentren

Ankerzentren gehören zu den wohl problematischsten der Asylunterkünfte. Sie sind nicht nur Ankunfts- und Entscheidungszentren, sondern auch die letzte Station für Geflüchtete, die auf ihre Abschiebung aus Deutschland warten. Die häufig aussichtslose Situation der Bewohner und Bewohnerinnen führt zu einer niedrigen Hemmschwelle und hohem Aggressionspotenzial, so dass eine umfassende Bewachung erforderlich ist.
Um der erhöhten Gefährdung des Personals sowie des Hausfriedens gezielt entgegenzuwirken, passen wir unser Konzept entsprechend den lokalen Gegebenheiten an und stellen Ihnen unseren psychologisch geschulten und mehrsprachigen Wachdienst 24 Stunden am Tag zur Seite. Unsere Mitarbeitenden sind nicht nur Sicherheitsdienst, sondern zudem erste Ansprechpartner für die Bewohner und Bewohnerinnen und können jederzeit präventiv oder deeskalierend eingreifen. Um dieses Konzept umsetzen zu können, teilen sich unsere Sicherheitsleistungen in die strikte Umsetzung der Hausordnung, verstärkte Kontrollgänge durch unseren Revierdienst und Videoüberwachungen auf. Der durchgehende Kontakt mit der Einsatzzentrale ermöglicht unserem Wachschutz jederzeit schnelles Eingreifen sowie das Beseitigen von Problemsituationen.
Deeskalation und der Schutz von Mitarbeitenden und Bewohnern stehen an erster Stelle.

Notunterkünfte für Obdachlose und Hilfsbedürftige

Obdachlosigkeit geht, aufgrund der meist aussichtslosen Situation, häufig einher mit Drogen- oder Alkoholsucht. Ein Einzug in entsprechende Notunterkünfte fällt Betroffenen meist schwer, da die Bewachung eben dieser Personen im Vordergrund steht. Es herrscht ein strenges Alkohol- und Drogenverbot, das konsequent umgesetzt wird. Wer sich nicht daran hält, wird vom Wachdienst der Unterbringung verwiesen. Wir als Sicherheitsdienst sorgen für die Umsetzung der nötigen Sicherheitsleistungen. Unsere Präventivregelungen verbieten Ausnahmen, da die Einnahme von Alkohol und anderen Suchtmitteln, Aggressionspotenzial und Konfliktquoten begünstigt sowie Spannungen in den Notunterkünften fördern würde. Wer bereit ist auf den Suchtmittelkonsum zu verzichten, wird herzlich aufgenommen und unterstützt.
Neben dem Einsatz von vorbeugenden Schutzmaßnahmen, greift unser sozial erfahrener Wachschutz natürlich auch im Streitfall schlichtend ein und stellt den Schutz aller Mitarbeitenden und der Hausbewohner und -bewohnerinnen sicher.

Je nach lokalen Gegebenheiten stellen wir Ihnen ein passendes Paket aus Sicherheitsdienstleistungen zusammen. Dieses kann sowohl aus einem Empfangsdienst als auch aus einem oder mehreren Doormen bestehen. Hier kümmert sich der Wachdienst um die Ankunft der Betroffenen, stoppt Zutrittsversuche Unbefugter, führt Taschenkontrollen durch und verwaltet Hab und Gut der Bedürftigen während des Aufenthaltes. Bei Bedarf stellen wir parallel unseren Revierdienst zur Verfügung, welcher regelmäßige Kontrollgänge durchführt und gegebenenfalls mit dem Sicherheitsbüro vor Ort verbunden ist.

Je nach Anforderungen der Einrichtung passen wir unser Sicherheitskonzept Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Unsere Sicherheitsangebote auf einen Blick

  • Einführung von Präventivkonzepten
  • Durchsetzung der Hausordnung
  • Deeskalation
  • Bestreifung und Kontrollgänge
  • Videoüberwachung
  • Empfangsdienste
  • 24-Stunden Ansprechpartner
  • u.v.m.

Angebot anfordern

Weitere Leistungen

Objektschutz

Wir sind Ihr vertrauensvoller Partner rund um das Thema Wachschutz. Verlassen Sie sich auf unseren Sicherheitsdienst Leipzig, wenn es um den Objekt- und Personenschutz Ihres Unternehmens geht.

Mehr erfahren

Veranstaltungsschutz

Wir sind Ihr vertrauensvoller Partner rund um das Thema Veranstaltungsschutz. Konzentrieren Sie sich auf die Planung Ihrer Events, während wir uns um alle sicherheitsrelevanten Aspekte kümmern.

Mehr erfahren